Tipps zum Online -Vorstellungsgespräch

Das Schuljahr ist bald beendet und für viele geht es nun weiter in die nächste Lebensphase. Ob Ausbildung oder Praktikum, persönliche Vorstellungsgespräche finden momentan kaum statt. Hier haben wir ein paar Tipps für euch zusammengetragen, damit es beim online Vorstellungsgespräch klappt. 

Technische Voraussetzungen

  • Frage vorher, welche Software für das Vorstellungsgespräch genutzt werden soll (z.B. Microsoft Teams, Big Blue Button, Zoom). Wenn es für das Programm eine App gibt, dann lade diese vorher auf deinen Laptop oder dein Tablet herunter.

  • Schaue, ob dein Endgerät mit der Software gut funktioniert. Zum Beispiel gibt es manchmal kleine technische Probleme, wenn du ein iPad nutzt und Big Blue Button.

  • Wenn du einen Benutzernamen für das Programm eingeben musst, dann wähle deinen Vor- und Nachnamen, keine Spitznamen oder ähnliches.

  • Stelle alle Benachrichtigungen und andere Programme aus, damit diese nicht beim Vorstellungsgespräch stören.

  • Teste Kamera und Mikrofon vor dem Vorstellungsgespräch. Wenn das Mikrofon deines Endgeräts nicht so gut ist, dann nutze ruhig ein Headset.

  • Lade den Akku deines Endgeräts vor deinem Vorstellungsgespräch und halte dein Ladekabel bereit, falls der Akku nicht sehr lange hält.

  • Stelle sicher, dass du eine stabile Internetverbindung hast. Du kannst Leute, die im gleichen WLAN sind darum bitten, dass sie ihre Geräte während dem Vorstellungsgespräch vom Netzwerkt entfernen, damit deine Verbindung besser ist und dein Bild nicht ruckelt

Umgebung:

  • Suche dir einen ruhigen Raum für dein Vorstellungsgespräch und achte darauf, dass es keine störenden Hintergrundgeräusche gibt (z.B. Laute Stimmen, Baustellenlärm)

  • Am besten solltest du an einem Tisch sitzen, damit deine Haltung gut ist und um zu zeigen, dass dir das Vorstellungsgespräch wichtig ist

  • Achte darauf, dass das Licht gut ist, so dass dein Gesicht gut zu erkennen ist

  • Schaue, dass der Hintergrund hinter dir neutral ist (z.B. keine Poster, unordentliches Zimmer)

  • Wenn andere Leute in der gleichen Wohnung/Haus sind, informiere sie, dass du ein Vorstellungsgespräch hast. Hänge ein Schild an deine Tür, damit du nicht gestört wirst

 

Während dem Interview:

  • Trage die gleiche Kleidung, wie bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Vielleicht musst du kurzfristig aufstehen und dann sieht eine Jogginghose nicht so gut aus

  • Halte einen Zettel und Stift parat, falls du kurzfristig etwas aufschreiben musst

  • Schaue direkt in die Kamera, nicht auf dein eigenes Bild. Je nach Kameraposition, kannst du dich ruhig leicht nach vorne beugen

Bonus-Tipp: 

Wenn ihr keine Möglichkeiten habt das Vorstellungsgespräch von zu Hause aus oder vom eigenen Endgerät durchzuführen, dann meldet euch doch bei eurer mobilen Beratung von JJ in eurem Ort. Wir können euch helfen!